Widerstandgruppen

Es gab zwischen 1933-1945 immer wieder vereinzelte Widerstandsgruppen die versuchten den Nationalsozialismus zu stoppen, da diese Menschen gesehen haben was mit dem Land geschieht und wohin diese Politik führen wird.

So gab es zum Beispiel die Gruppen die Weiße Rose und die Rote Kapelle.
Sie haben versucht das NS-System zu stoppen und wurden mit dem Tode bestraft.

Eine der Ereignisreichsten Widerstandsaktionen war der Attentat von Stauffenberg am 20.Juli 1944 (Operation Walküre).
Stauffenberg war  zusammen mit weiteren Mitgliedern der Wehrmacht an einem Plan beteiligt Hitler zu töten, da man langsam verstand das der Krieg nur durch sein tot beendet hätte werden können.
Dabei wurde eine Bombe im Quartier "Wolfsschanze" platziert worden, der Versuch Hitler zu töten scheiterte jedoch.

Hier werden Ihnen alle Wissenswerten Fakten auf einen schlag gelifert!
Heute waren schon 1 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=